.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 14. Januar 2007

EU Studie: Open Source Software ist billiger

Die EU hat jetzt eine Studie veröffentlicht mit dem Monstertitel: "Study on the Economic impact of open source software on innovation and the competitiveness of the Information and Communication Technologies (ICT) sector in the EU". Zunächst mal mag man sich die Augen reiben; wieso muss die EU extra eine Studie von unserem sauer verdienten Geld anfertigen lassen, um zu beweisen, dass Open Source Software billiger ist als kommerzielle Software? Normaler Weise könnte man meinen, man brauche nur 1 Sekunde (oder sagen wir besser 2 Sekunden, denn manche brauchen etwas länger) das Hirn einschalten um zu erkennen, dass € 0,00 billiger ist als z.B. € 250,--. Aber mitnichten! Denn es gibt jede Menge Studien, verfasst von bezahlten Lakaien von Firmen der Software Industrie, die uns das Gegenteil weismachen wollen. Diese Studien sind dann zwar so sehr manipuliert, dass selbst das berühmte "Milchmädchen" noch vor Scham im Boden versinken würde, aber sie werden verbreitet und gelesen. Jedenfalls kommt die EU Studie zu dem im Titel genannten Schluss und empfiehlt eine europaweite Förderung von Open Source.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home