.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 16. März 2006

Gleich drei neue Linux Distributionen

Aber alle drei sind nicht unbedingt für den Desktop des Durchschnitts Users gedacht, sondern sprechen lediglich einen kleineren Kreis an.
1. Foresight Linux 0.9.4 ist für die absoluten Gnome Fans (also nichts für mich, da ihr vielleicht schon gemerkt habt, dass ich mit Gnome so meine Probleme habe - um es vorsichtig auszudrücken). Denn wie der Name schon andeutet enthält es viele neue Gnome Elemente, die in den normalen Distributionen noch nicht enthalten sind. Erhältlich auch am Linux Tracker. Der Screenshot zeigt den Foresight Desktop (schaut übrigens ganz ansprechend aus).
2. Source Mage 0.9.6 ist für diejenigen interessant, die sich ihr eigenes Linux basteln (d.h. selbst kompilieren) wollen. Es kann in etwa mit Gentoo verglichen werden. Es gibt ein Guidance Skript, das eine geführte Installation ermöglicht, damit nichts vergessen wird. Es gibt eine deutsche Dokumentation dazu.
3. Scolelinux 2.0 dürfte für manche schon etwas vertrauter erscheinen. Es basiert nämlich auf Debian. Es ist ein System das besonders für Schulen gedacht ist. Es enthält 75 vorgefertigte Anwendungen (incl. Open Office) und alle Elemente zum Aufbau eines Netzerkes (Hauptserver, Terminalserver, Workstation). Scolelinux unterstützt die Installation in Deutsch. Und da es für Schüler gedacht ist, ist es auch kinderleicht zu installieren.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home