.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Mittwoch, 12. Juli 2006

Riesen-Bärenklau gedeiht in Tschechien prächtig

Der Riesen-Bärenklau wird bei uns bekämpft. Und das ist auch richtig, denn es ist keine heimische Pflanze, sie kann die heimische Flora verdrängen; vor allem aber ist sie hoch giftig. Allein eine Berührung kann bereits zu schweren Hautschäden führen. Es ist gelungen, die Pflanze in unserer Gegend zu beseitigen. Jedoch taucht sie immer wieder mal irgendwo auf. Und das ist kein Wunder. In unserem Nachbarland Tschechien nämlich gedeiht sie prächtig. Ich war letzte Woche in Tschechien und habe besonders auf der Strecke zwischen der Grenze und Eger riesige Bestände, ganze Wiesen von Riesen Bärenklau in vollster Blüte bewundern können. Mit Kraftfahrzeugen werden die Samen natürlich immer wieder auch zu uns transportiert.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home