.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Dienstag, 17. Juli 2007

Neu: Der Zonbu

Schön bunt schaut er aus der Desktop des Zonbu. Was ist das? Es ist ein neuer Rechner, der von der gleichnamigen Firma auf den Markt gebracht wird. Er hat einen VIA C7 Prozessor, 512 MByte Speicher und 4 GByte Flash-Speicher (aber keine Festplatte), Grafikkarte, Maus und Tastaturanschluss, 6 USB Ports und Ethernet. Das Betriebssystem ist Linux; an Software sind dabei Firefox, Evolution, Pidgin, Skype, Azureus, Emule, OpenOffice, MPlayer, Banshee, GimpShop, Scribus und einige Linux-Spiele. Es gibt auch ein Video dazu. Das besondere an Zonbu ist der Vertriebs Modus. Da Speicherplatz fehlt, wird dieser online bereitgestellt. Zusammen mit einem Update Support kostet dies monatlich $ 14,95 ( bei 50 GB); das Gerät selbst ist dann für $ 99,- erhältlich. Da das Gerät nur 15 Watt Leistung verbraucht, wird auch noch kräftig Werbung wegen der Umweltfreundlichkeit gemacht.

3 Comments:

At 19 Juli, 2007 09:37, Anonymous Anonym said...

Hallo, haben sie das Gerät bereits getestet?

 
At 08 August, 2007 21:48, Anonymous Anonym said...

Habe das Gerät selber. Auf einer 8 GB Compact Flash Karte konnte ich ganz normal Kubuntu 7.04 Feisty Fawn installieren. Läußt alles ganz gut. Audio funktioniert noch nicht. Lässt sich aber sicher machen, da es unter Gentoo auf läuft.

Musste jedoch 50 Euro Zoll zahlen und das Neztteil hat einen amerikanischen Stecker.

 
At 12 November, 2007 22:36, Anonymous Anonym said...

Hallo
Ich habe gerade meinen Zonbu bekommen und das Ding läuft einfach unglaublich gut.... wow

Gruß, Igor
(www.MiniTechNet.de)

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home