.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Freitag, 7. September 2007

Bundestrojaner

Beflügelt von den aktuellen Meldungen verspüren natürlich alle diejenigen, die diesen bescheuerten Bundestrojaner einführen wollen, gewaltigen Aufwind. Die einzige Möglichkeit, diesen Schwachsinn noch zu verhindern, sehe ich darin, dieses Projekt der Lächerlichkeit preiszugeben. Dadurch nämlich, indem man einer breiten Öffentlichkeit deutlich macht, wie simpel es ist, den Trojaner ins Leere laufen zu lassen.
Man verwende ein ganz normales Windows System und lasse sich den Trojaner eventuell sogar unterjubeln. Für seine eigentlichen Aktivitäten aber benutze man eine Linux LiveCD und einen USB Stick. Dann kann sich der Trojaner nämlich auf dem Windows System austoben so viel er will; er wird absolut nichts finden (ausser vielleicht den Inhalt des Chats mit der Oma).
Wenn der Herr Schäuble das allerdings mitkriegt, könnte er natürlich auf die neue Schnapsidee kommen, einfach Linux zu verbieten.

1 Comments:

At 07 September, 2007 10:01, Anonymous Anonym said...

Wieso Schnapsidee?
Manchmal habe ich die Befürchtung, dies könnte das normale Niveau sein.
Samstag Waffenrecht erleichtern (aber Angst vor Terror - guten Morgen Herr Schäuble), Sonntag alles zurücknehmen. Denkt da vorher noch mal einer, bevor sowas rausposaunt wird?

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home