.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Samstag, 24. November 2007

2010 ist das Internet am Ende

In einer interessanten Studie kommt man bei Nemertes zu dem Schluss, dass im Jahre 2010 das Internet zusammenbrechen wird. Vor allem neue Anwendungen, die eine hohe Bandbreite verbrauchen, werden daran Schuld sein. Denn dadurch wird die Nachfrage nach Bandbreite schneller zunehmen, als die Netze ausgebaut werden können. Die Autoren rechnen vor, dass allein in den USA zwischen 42 und 55 Milliarden Dollar investiert werden müssten, um die Lücke zwischen Bandbreite und Nachfrage zu schliessen.
[Doch einer wird überleben - Google; denn die bauen ihr Netz konsequent aus.]

1 Comments:

At 30 November, 2007 23:41, Blogger Waschtl said...

Aber wer sind den die Nutznieser dieser Situation. Wer sind die Unternehmen die die Technik aufbauen werden? Die werden nämlich reich!!

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home