.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 20. Dezember 2007

Windows XP Service Pack 3 RC

Microsoft hat jetzt den Release Kandidaten (RC) für das Service Pack 3 für Windows XP zum Download freigegeben. Wieder einmal sollen es also die Benutzer sein, die als Tester fungieren sollen. Aber wenn ich mir die über den Inhalt bekannt gewordenen Meldungen so anschaue, dann soll dieses SP3 lediglich die bisher schon für XP erschienenen Patches enthalten. Diese sind aber schon längst erhältlich, z.B. in Form des von mir immer empfohlenen Update Packs von Winfuture.
Allerdings würde ich zunächst einmal von einer Installation abraten. Gerade nach der gestern bekannt gewordenen Hintertür im SP1 von Vista kann sich wohl niemand sicher sein, dass nicht auch in das SP3 für XP etwas derartiges eingebaut worden ist.

2 Comments:

At 21 Dezember, 2007 01:45, Anonymous Anonym said...

Ich habe mir mal 2003 ein Windows XP pro 2002 SP1a OEM für einen neuen Rechner gekauft. Den hat es leider bis jetzt noch nicht gegeben! Das XP lag lange im Schrank, bis ich die Meldung mit der Supporteinstellung für XP ab 2008 las. Also soll ich es noch schnell installieren und auch registrieren oder geht das auch noch nach dem 01.01.2008 möglich? Ich nutze eigendlich noch Windows 98SE/Me , PC-BSD 1.4.1.1 und Opensuse10.3 . Das hat mir bis jetzt gereicht :-)

 
At 21 Dezember, 2007 16:38, Blogger lothar said...

Nein, das ist ein Irrtum. Microsoft wollte XP ursprünglich nicht mehr *verkaufen*. Inzwischen haben sie es sich anders überlegt und bieten XP sogar offiziell zum Nachrüsten auch für Rechner an, auf denen Vista vorinstalliert ist. Die *Unterstützung* läuft bis zum Jahre 2014. Mindestens bis dahin (und wahrscheinlich auch noch später) kannst du deine Version immer noch installieren, dann das Service Pack 2 und dann ein Update Pack (z.B. von Winfuture). Aber klemm besser den Rechner vorher vom Internet ab und erst danach wieder an.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home