.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 8. Januar 2006

Partitionen sichern mit DriveImage XML

DriveImage XML heisst nicht nur so (hoffentlich gibts da keine rechtlichen Probleme) wie das bekannte kommerzielle Produkt, es hat auch die gleichen Funktionen. Sicherung einer kompletten Partition (üblicherweise der Systempartition) als Abbild Datei auf einer Datenplatte. XML heisst es deshalb, weil es zwei Dateien anlegt. Eine XML Datei mit der Beschreibung, die auch mit anderen Programmen editiert werden kann und eine DAT Datei mit den eigentlichen Daten. Natürlich können auch Partitionen direkt von Platte zu Platte kopiert werden. Und es können sogar Images von Partitionen geschrieben werden, die gerade in Benutzung sind. DriveImage XML ist für privaten Gebrauch kostenlos, leider nur in Englisch und auch nur für XP oder 3000. Es läuft übrigens natürlich auch von einer Windows PE CD, was auch durchaus sinnvoll ist.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home