.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Samstag, 14. Januar 2006

Vorsicht! iTunes hört mit!

Es ist kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich wahr: in ihrer unersättlichen Gier nach Profit machen manche Firmen vor gar nichts mehr halt. So auch die Firma Apple. Wer die neue Version 6.02 der Software installiert hat, der wird ständig ausspioniert. Und zwar wird an einen Server gemeldet, welches Musikstück gerade abgespielt wird. Ruchbar wurde dieser Skandal, als einige Leute merkten, dass die Werbeeinblendungen in iTunes auffallende Übereinstimmungen mit dem Stück hatten, das gerade gespielt wird. Man kann das natürlich verhindern, wenn man es weiss. Betroffen ist übrigens nur die neue Version 6.02. Interessant in diesem Zusammenhang ist auch, dass es unmöglich ist, die an sich freie Software "Quicktime" von Apple zu installieren, ohne dass automatisch auch iTunes mit installiert wird. Ich empfehle deshalb Quicktime zu deinstallieren und stattdessen Quicktime Alternative zu installieren, das übrigens wesentlich schneller ist. [Quelle]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home