.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 12. Februar 2006

SimplyMepis 3.4.3 ist da

Neun Monate hat es gedauert, bis eine neue Version von Mepis Linux erschienen ist. Es gab zwar diverse Betas und RCs, auf deren Vorstellung hab ich aber verzichtet. Ich warte gerne auf die fertige Version. Mepis ist eine sehr interessante Distribution und ist auch recht beliebt. Sie ist zwar semi kommerziell, kann aber frei geladen und kopiert werden; lediglich beim Namen "Mepis" gibt es einige Einschränkungen. Mwois kommt mit KDE (3.4.3), aber auch Gnome ist dabei; Kernel ist der 2.6.15; als Paket Management wird DEB verwendet. Es ist gedacht als Dektop System für Heimanwender und auch für Firmen, kann auch als Server konfiguriert werden. Das beste an Mepis ist natürlich die deutsche Sprachunterstützung (nicht auf der CD, Installation in Englisch, die i18n Dateien können mit Synaptic nachgeladen werden). Erhältlich ist es hier als ISO (698 MB) und natürlich auch vom Linux Tracker.
Also mir gefaellts ausgezeichnet (ich schreib das grad von der LiveCD, daher keine Umlaute). Es ist drauf (nur eine Auswahl): Gimp, Scribus, Azureus, gFTP, Akregator, Thunderbird, Firfox, Amarok, K3b, Open Office, Scribus, Synaptic, einige Spiele und natuerlich die K-Tools.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home