.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Samstag, 13. Mai 2006

Was kennzeichnet einen guten Virenscanner?

Zunächst einmal solle er das System nur minimal beeinträchtigen und nicht halb lahmlegen. Abschreckendstes Beispiel: der Norton. Wichtigstes Kriterium ist die Leistung, in diesem Falle also die Erkennungrate und damit die Schutzfunktion. Und dabei kommt es nicht darauf an, wieviele Viren und sonstigen Schädlinge erkannt werden; wesentlich ist die Aktualität. Wichtig ist, dass das Ungziefer erkannt wird, das gerade im Umlauf ist. Ein Test des Honeypot-Projektes Nepenthes mit 14 gängigen Virenscannern hat dabei riesige Unterschiede ergeben. Die Erkennungsrate liegt zwischen 99,04 und 63,97 Prozent (Liste). Eindeutiger Sieger mit eben jenen 99,04% ist der AntiVir. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuten überrascht mich das nicht. Ich benutze den AntiVir schon lange und empfehle ihn auch. Dass er ausserdem noch kostenlos ist, ist nur ein weiterer positiver Nebeneffekt.

4 Comments:

At 18 Mai, 2006 11:43, Anonymous Anonym said...

I say briefly: Best! Useful information. Good job guys.
»

 
At 18 Mai, 2006 11:51, Anonymous Anonym said...

Interesting website with a lot of resources and detailed explanations.
»

 
At 18 Mai, 2006 12:28, Anonymous Anonym said...

Hmm I love the idea behind this website, very unique.
»

 
At 18 Mai, 2006 12:45, Anonymous Anonym said...

Great site lots of usefull infomation here.
»

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home