.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 19. April 2007

Mandriva Linux Spring 2007

Mandriva hat eine neue Version Version vorgestellt namens "Spring 2007".Sie wendet sich besonders an die Desktop User. Erstaunlich ist, dass im Gegensatz zu früher die kostenlosen Versionen zuerst veröffentlicht werden und dann erst die kommerziellen Versionen. Interessant ist zunächst mal die Version One 2007 Spring, eine CD, die es jeweils mit Gnome oder KDE für 32- oder für 64bit gibt; es ist eine Live CD, die auch installiert werden kann und auf der Deutsch enthalten ist. Weiter gibt es auch eine DVD, die sich Free 2007 Spring nennt. Besonders Werbung macht Mandriva für einen neuen 3D Desktop namens Matisse, der hinzu gekommen ist. Wie der aussieht, dazu gibt es ein Video (siehe oben).
Korrektur: Ich hab mir One 2007 Spring geholt (der Holländische Sever war sehr schnell); allerdings ist es mir auf 3 von 5 Rechnern, auf denen ich es versucht habe, nicht gelungen, die Live CD zum Laufen zu bewegen; sie hat zwar gebootet, hat sich aber manchmal gleich, manchmal erst nachdem KDE geladen war, aufgehängt. Das ist eine sehr schwache Ausbeute.

2 Comments:

At 20 April, 2007 08:46, Blogger snoopy1alpha said...

Der 3D-Desktop sieh aber schlapp aus! Da finde ich Beryl viel schöner (Burning Windows ;-) )

 
At 20 April, 2007 18:40, Blogger lothar said...

Er nennt sich ja auch vorsichtshalber nicht 3D, sondern nur 2,5D.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home