.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Dienstag, 3. Juli 2007

Zwei Linux Updates

Da ist zunächst einmal die Version 3.4 von Damn Small Linux. Es ist eigentlich nur eine Zwischenversion auf dem Wege zur Version 4.0. aber es galt einige Fehler zu bereinigen; ausserdem wurden einige Änderungen vorgenommen. Damn Small wird jetzt immer in die RAMDisk geladen; das bedeutet aber, dass jetzt immer mindestens 128 MB RAM benötigt werden, also nix mehr mit ganz alter Hardware.
Die zweite Neuerscheinung ist die Version 12.0 von Slackware Linux. Es ist die älteste von allen Linux Distributionen (siehe auch Versionsnummer) und immer noch das Linux, das am ähnlichsten zu Unix ist. Es ist auch recht konservativ geblieben; ohne grafischen Installer, mit Skripts zur Konfiguration, mit einfachen .TGZ Paketen ohne Abhängigkeits Prüfung. Also für Anfänger eher nicht so gut geeignet. 12.0 kommt mit KDE 3.5.7 und Xfce 4.4.1, aber dank der Libraries laufen auch Gnome Programme. Neu ist jetzt ein 2.6er Kernel (2.6.21.5). Die 6 Installations CDs oder DVD ISO (3,7 GB) sind auf den Download Severn noch nicht drauf, aber über Bittorrent erhältlich.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home