.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 23. September 2007

Freiheit statt Angst - 10.000 Leute haben demonstriert

Es waren immerhin 10.000 Teilnehmer, die sich an der Demo gegen die Pläne der Bundesregierung zur Vorrats Datenspeicherung und Online Durchsuchung beteiligt haben. Die Veranstaltung fand statt unter dem Motto "Freiheit statt Angst - Stoppt den Überwachungswahn". [Quellen: diverse]
Das Wetter war ja auch ideal. Das zeigt immerhin, dass es noch viele Leute gibt, die die Fantasie besitzen, sich vorzustellen, wie sich die ganze Sache weiter entwickeln wird. Denn die totale Überwachung der Bevölkerung ist nämlich eines der Merkmale einer anderen Staatsform - einer faschistischen Diktatur. So etwas kommt natürlich nicht über Nacht, das würde dem Otto Normalbürger ja doch noch auffallen. Es sind die einzelnen kleinen Schritte, die in ihrer Summe zum gewünschten Ergebnis führen. Wie bei der berühmten Salami: Heute ein Stückchen, morgen ein weiteres, dann noch eines u.s.w. Irgendwann ist von der Salami (sprich: von Freiheit und von Bürgerrechten) nichts mehr übrig. Aber leider ist die Mehrzahl unserer Bevölkerung nicht fähig, zu begreifen, wohin der Weg führt. Wahrscheinlich nicht einmal dann, wenn ihnen der RFID Chip zwangsweise implantiert wird (auch dafür wird es sicher eine plausible Ausrede geben). Das glaubt ihr nicht? Ich nehme Wetten an! Denn das wird logischer Weise einmal der Nachfolger des elektronischen Personalausweises sein. Im Jahre 1984 hätte auch niemand geglaubt, dass der "Grosse Bruder" 2007 kommt! Nicht einmal viele Politiker, die eigentlich dazu fähig sein müssten, begreifen, dass sie sich zu Handlangern bei der Abschaffung unserer freiheitlichen Demokratie machen. Aber auch dafür gibt es ja (leider) historische Beispiele.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home