.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 9. September 2007

Schäuble muss weg!

Leser, die meinen Blog schon länger begleiten, werden es gemerkt haben, dass ich mich sehr zurückhalte, wenn es um politische Themen geht. eine grosse Ausnahme allerdings sind die Bereiche, die uns, die wir Rechner und Internet benutzen, direkt betreffen. Und da gibt es in letzter Zeit halt leider vieles, in das wir involviert werden. Aber alle diese Themen sind auch leider mit eienem bestimmten Namen verbunden: Wolfgang Schäuble. Ein Mann übrigens, der aufgrund seines eigenen, wohl traumatisch nachwirkenden Schicksals, für mich wohl der letzte Kandidat für ausgerechnet dieses Amt gewesen wäre. Dieser Mann will offensichtlich die Freiheit, die zu verteidigen er eigentlich geschworen hat, abschaffen um sie zu schützen. Nur bleibt dann halt vor lauter Schutz (Überwachung) nichts mehr von der Freiheit übrig. Es gibt daher nur die Schlussfolgerung, ihn abzulösen und durch jemanden zu ersetzen, der noch die Fähigkeit zu rationalem Denken besitzt. Es gibt dazu auch eine Unterschriftenaktion (Petition).
Wir, die wir dort unterschrieben haben, haben dann wahrscheinlich das Privileg, den Bundestrojaner als erste testen zu dürfen. Das ist jetzt nicht ironisch gemeint; ich befürchte, so weit ist es mit unserem Land leider schon gekommen.

2 Comments:

At 09 September, 2007 01:55, Blogger patrickschulze said...

Mir geht es wie dir!

http://www.flickr.com/photos/patrickschulze/1347774483/

 
At 10 September, 2007 00:06, Anonymous Wolfi said...

Oh ja Lothar, wie du schreibst, das Schäuble ja selbst Attentatsopfer ist, wurde mir bewusst, das er aus ganz üblem Motiv handelt!!
Mir fällt nur der super passende Spruch ein:
Fighting for peace is like fucking for virginity!
Frage mich nur, wie man diesen kranken Bestrebungen ernsthaft begegnen kann. Nicht umsonst habe ich mich vor ein paar Monaten entschlossen auf ein Betriebssystem zu gehen, das nicht in der Hand von amerikanischen Geschäftemachern liegt...
Mach weiter so, Grüße ins Fichtelgebirge
Wolfi

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home