.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 14. Oktober 2007

c't kommt mit Suse 10.3 DVD

Der Ausgabe 22/07 der Zeitschrift c't, die morgen erscheint, liegt die DVD mit OpenSuse 10.3 bei. Und auch die Titelstory widmet sich ausführlich dieser neuen Distribution. Für Leute ohne schnelles DSL also eine gute Gelegenheit an die DVD zu kommen.
Sie ist natürlich auch auf dem Toaster des CCM drauf und kann an den Clubabenden gebrannt werden.

4 Comments:

At 19 Oktober, 2007 14:54, Anonymous Ingolf said...

Habe mir gleich ein Magazin gekauft, weil ich Suse auf mein Notebook installieren wollte.

Die Scheibe zeigte mir bei der Installation ganze 22 mal folgende Meldung an: "Paket XYZ ist fehlerhaft. Integritätsprüfung ist fehlerhaft." Am Schluß konnte ich das System nicht mehr starten, da ich nicht an der Paßwortabfrage vorbei kam (dabei habe ich nie einen Bildschirm zur Einrichtung eines solchen gesehen).

Der zweite Versuch mit einer Ersatz-DVD verlief schon besser. Da waren es dann nur noch 9 Fehlermeldungen. Das System läuft jetzt auch, aber...

Ich bin absoluter Neuling in Bezug auf Linux. Und nun bin ich mir nicht sicher, ob diese 9 fehlenden Pakete mir irgendwann zum Stolperstein werden.

Ich schreibe die Pakete einfach mal hier auf. Vielleicht kann mir ja jemand etwas dazu sagen.

yast2-schema-2.15.0-123
yast2-apparmor-2.1-26
yast2-runlevel-2.15.3-19
yast2-kerberos-client-2.15.7-32
yast2-inetd-2.15.1-41
yast2-online-update-frontend-2.15.23-9
yast2-add-on-2.15.17-4
yast2-repair-2.15.7-59
yast2-backup-2.15.4-50

Eine dritte Zeitschrift mag ich nun auch nicht mehr testen, deshalb downloade ich mir jetzt mal das ISO.

 
At 19 Oktober, 2007 16:58, Blogger lothar said...

Die Dateien, die du auflistest sind sehr wichtige Dateien zur Konfiguration des Systems; gerade diese sollten nicht fehlen. Hast du bemerkt, dass ganz zu Beginn der Installation eine Integritätsprüfung für die DVD angeboten wird? Diese solltest du laufen lassen, auch wenn es etwas dauert.
Es könnte natürlich auch ein Problem mit dem DVD Laufwerk sein. Wir hatten erst gestern einen Fall, bei dem der Lesekopf des Laufwerks nicht weit genug nach aussen ging. Das hat sich durch schütteln beheben lassen. Und ich glaube mich erinnern zu können, dass die Yast Dateien erst am Ende installiert werden.

 
At 20 Oktober, 2007 17:26, Anonymous Ingolf said...

Erst einmal danke für die schnelle Antwort.

Ich muß gestehen, daß ich die Integritätsprüfung übersehen habe. Das werde ich morgen gleich mal nachprüfen.
Laufwerksprobleme habe ich bisher ausgeschlossen, da selbst überbrannte CDs bis zum Schluß fehlerfrei gelesen werden können. Trotzdem werde ich die DVD mal auf einem anderen Laufwerk testen.
Die erste aufgeführte Datei war ziemlich am Anfang, aber der Rest war tatsächlich erst fast am Ende. Wenn alles nicht hilft, probiere ich mal das ISO (habe es inzwischen geladen).
Danke noch mal, wünsche ein schönes Wochenende.

 
At 22 Oktober, 2007 15:49, Anonymous Ingolf said...

Wollte nur noch mal kurz Bescheid geben, daß jetzt alles läuft. :-)

Die DVD von der Zeitschrift muß wirklich einen Fehler haben. Auf zwei verschiedenen Laufwerken hat sie die Integritätsprüfung nicht bestanden. Also habe ich mein geladenes ISO gebraannt, und siehe da, alles hat auf Anhieb funktioniert. Das Einlesen der Pakete ging wesendlich flotter und es gab keinerlei Probleme.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home