.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Samstag, 8. Dezember 2007

Funktastaturen können gehackt werden

Ich mag keine Funktastaturen, drahtlose Mäuse erst recht nicht. Und jetzt gibt es auch noch einen triftigen Grund, Funktastaturen zu meiden; sie können nämlich gehackt werden. Die Schweizer Firma Dreamlab hat das ausprobiert und war erfolgreich. Bis auf eine Entfernung von 10 Metern können die Tastatur Eingaben aufgezeichnet und entschlüsselt werden; bei entsprechender besserer technischer Ausrüstung auf noch grössere Entfernungen. Dreamlab demonstriert dies auf anschauliche Weise auch in einem Video.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home