.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 17. Dezember 2007

Horrorvorstellung: Fernseher auf Windows Basis!

Die dänische Firma Bang & Olufsen meint, es sei an der Zeit, TV, HiFi und Computer zusammenzuführen, damit sie sich ganz simpel bedienen lassen. Die Lösung, die sie sich dafür haben einfallen lassen, lässt einem allerdings Schauer des Entsetzens über den Rücken rieseln. Die nächste Generation der TV- und Audio-Anlagen von Bang & Olufsen wird nämlich Microsoft Windows basiert sein. Derzeit arbeiteten Entwickler in Indien und Estland auf Hochtouren an der Umsetzung. [Quelle]
Man stelle sich mal vor: Endspiel der Fussball Europameisterschaft, Elfmeter in der 88. Minute - Bluescreen: "Der Fernseher ist ausgelastet, drücken sie eine beliebige Taste auf der Fernbedienung." Und bei unzähligen Fernsehkrimis werden wir dann niemals erfahren, wer der Mörder war. Aber: wetten, dass das Beispiel dieser Firma von anderen aufgegriffen wird? Andererseits bin ich aber recht zuversichtlich, dass auch in diesem Fall die Open Source Szene entsprechned reagieren wird.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home