.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 6. Januar 2008

Der eingebaute Browser geht immer

Was nützt der schönste neue Rechner, wenn man damit nicht ins Internet kann? Es soll ja Firmen geben, die ihren Mitarbeitern Rechner mit eingeschränkten Zugangsrechten hinstellen, auf denen der Internet Explorer deaktiviert ist und nicht einmal Software installiert werden kann. Auch andernorts findet man derartige Rechner, z.B. in Bibliotheken.
Aber es gibt ja in Windows den eingebauten Browser. Einfach irgend ein Hilfsprogramm starten, z.B. den Taschenrechner; die Hilfe aufrufen; Rechtsklick auf die Titelleiste; "zu URL springen" anwählen. In dem sich öffnenden Fenster dann sinnvoller Weise "http://google.de" eingeben (http:// nicht vergessen). Jetzt kann gesurft werden. Wenn natürlich die Firewall auch noch HTTP blockiert, habt ihr Pech gehabt; aber der Netzwerk Administrator wird sich wohl kaum selber auch aussperren wollen. Es geht übrigens mit allen Windows Versionen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home