.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Dienstag, 18. April 2006

Neues Schmieröl - höhere Festplattenkapazität

Was hat Schmieröl mit Festplatten Kapazitäten zu tun? Das werden sich manche fragen. Eine Festplatte hat bekanntlich mechanische Teile. Und diese müssen geschmiert werden. Die Molekülgrösse des Schmiermittels liegt im Nanometer Bereich. Aber auch der Abstand des Schreib-Lese Kopfes zur Plattenoberfläche beträgt nur 10 nm. Fujitsu hat nun ein neues Schmieröl mit deutlich kleiener Molekülgrösse entwickelt, damit will man erreichen, dass sich der Abstand zwischen Kopf und Platte auf 7 nm verkleineren lässt. Ein geringerer Abstand des Kopfes führt aber zu einer grösseren möglichen Datendichte auf der Platte. Angestrebt werden 1 Terabit pro Quadratzoll. [Quelle]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home