.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Freitag, 24. November 2006

Revolutionärer Energie Chip

Einen neuen Chip hat die ameri-
kanische Firma Eneco der Öffentlich-
keit vorgestellt. Er könnte tatsächlich eine revolutio-
näre Entwicklung sein. Es ist ein Thermo Chip, der auf dem Edison Effekt beruht. Heisse Metalle geben als Anode Elektronen ab; durch ein Vakuum fliessen diese zu einem kalten Metall als Kathode. Es entsteht eine Spannung. Das Problem dabei ist das Vakuum. Eneco hat das Vakuum ersetzt durch einen "thermoelektrischen Halbleiter, der dick genug ist, um ein Temperaturgefälle zu erreichen". Jedenfalls soll dieser Chip in der Lage sein, Wärmeenergie in Strom umzuwandeln und dabei einen Wirkungsgrad von 20 bis 30 % erreichen. Das wäre eine ganze Menge. Ausserdem hat der Chip noch eine weitere Eigenschaft; legt man eine Spannung an wirkt er als Kühlaggregat und soll Temperaturen bis -200° Celsius erzeugen. Beide Eigenschaften des Chips eröffnen natürlich ein gewaltiges Potential an Anwendungsmöglichkeiten. [Quelle]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home