.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Dienstag, 3. April 2007

Die Beatles gibts nicht ohne DRM

Wenn die Meldung gestern gekommen wäre, dann hätte ich an einen Aprilscherz geglaubt; aber sie stimmt. Als erste der grossen Plattenfirmen verzichtet EMI auf DRM. Sie hatten nämlich Tests gemacht und dabei herausgefunden, dass die Kunden sogar bereit sind für Musik ohne DRM mehr zu bezahlen. Und so soll es auch kommen; bei Apples iTunes z.B. werden die Stücke € -,30 mehr kosten, allerdings sollen sie in deutlich besserer Qualität (256 kBit/s) angeboten werden. Alben allerdings werden zum bisherigen Preis zu haben sein. Alle Beatles Fans (zu denen ich auch gehöre) werden allerdings enttäuscht, denn deren Songs sind ausdrücklich ausgenommen. [Quelle]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home