.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 6. August 2007

CO2 Bilanz: Fahrt lieber mit dem Auto!

Es klingt zwar absurd, aber es stimmt: Wenn ihr 5 km zu Fuss zum Einkaufen geht, dann setzt ihr 4 mal so viel CO2 frei als wenn ihr den Weg mit dem Auto zurücklegt. Dazu müssen natürlich bestimmte Annahmen erfüllt sein. Die Berechnung stammt von Chris Goodall: Die Fahrt mit dem Auto setzt ungefähr 0,9 kg CO2 frei. Wenn ihr den Weg zu Fuss geht, verbraucht ihr ungefähr 180 Kalorien. Wenn ihr jetzt die entsprechende Nahrungsmenge in Form eines Steaks mit 100 g Gewicht zusätzlich verzehrt, dann bedeutet dies eine CO2 Belastung von 3,6 kg. Denn soviel CO2 wird bei der Produktion des Steaks, bis es auf eurem Teller landet, freigesetzt. (Für einen BigMac dürfte die Bilanz übrigens noch wesentlich verheerender ausfallen). [Quelle]
Also lieber Gemüse essen und Auto fahren als Steaks und zu Fuss gehen! [Noch besser für die CO2 Bilanz ist natürlich Hungern und zu Fuss gehen, was wohl spätestens im 50 Jahren üblich sein wird. Dann wird sich auch das gegenwärtig beklagte Problem einer übergewichtigen Bevölkerung von selbst erledigt haben.] Also geniesst die Steaks solange es noch welche gibt.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home