.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 6. August 2007

Zu Sabayon Linux 3.4

Eigentlich hatte ich ja angekündigt, dass ich einen ausführlichen Test von Sabayon 3.4 bringen wollte. Ich habe aber inzwischen die Lust dazu verloren. Denn der schwerwiegende Fehler, den ich in meinem letzten Bericht zu Sabayon schon erwähnt habe, hat sich leider bestätigt: Es kommt keine WLAN Verbindung zustande. Ich habe es auf 3 verschiedenen Laptops getestet. Dabei ist es anscheinend ein ganz banaler Fehler, denn die entsprechenden Chips werden einwandfrei erkannt, die Treiber werden geladen. Die Verbindung wird einwandfrei erkannt, aber WEP und WPA funktionieren nicht. Eine unverschlüsselte Verbindung klappt einwandfrei, aber welches WLAN ist schon unverschlüsselt. Sobald man also einen Schlüssel eingeben muss, scheitert die Verbindung. Im Bug Tracker von Sabayon habe ich auch die Bestätigung dafür gefunden.
Dadurch ist Sabayon 3.4 für Laptops einfach nicht geeignet. Deshalb auch kein ausführlicher Test. Allerdings bleibe ich dabei, dass Sabayon 3.4 ansonsten eine ganz feine Linux Distribution ist, die sich alle Linux Fans, die kein WLAN brauchen, ruhig mal anschauen sollten. Vor allem bin ich der Meinung, dass dieses genau die richtige Richtung in der Fortentwicklung von Linux ist. Wir müssen aber nicht auf Sabayon 3.5 warten, denn es soll in Kürze eine Bugfix Version 3.4e erscheinen.

1 Comments:

At 07 August, 2007 12:46, Anonymous freddielinux said...

Hallo Lothar,

mittlerweile ist eine Revisions-Version der 3.4a erschienen, nämlich Distribution Release 3.4e Revision E. In dieser überarbeiteten Version dürfte der Fehler behoben sein. Ich weiß es noch nicht mit Sicherheit, da ich mir die neue Version gerade erst herunterlade (eine schöne Beschäftigung für den Sommer-Urlaub...), aber mit 99,99%iger Wahrscheinlichkeit ist der WLAN-Fehler behoben.

Also: auf ein Neues mit SabayonLinux!

Mfg

freddielinux

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home