.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Mittwoch, 10. Oktober 2007

XP auf Laptop mit SATA Platte

Der Peter hat mir eine E-mail geschrieben. Er will XP auf einem neuen Laptop installieren weil "Vista eine Katastophe ist; nichts läuft und ich erhalte dauernd Fehlermeldungen. Meine guten alten Programme kann ich erst gar nicht installieren." Allerdings erhält er beim Versuch XP zu installieren eine Fehlermeldung: "keine installierten Festplatten gefunden".
Das Problem ist, dass seine Festplatte eine SATA Platte ist. In letzter Zeit werden einige Laptops mit SATA Platten verkauft; auch in einem Laptop von Aldi ist eine drin. Auf der XP Installations CD ist aber kein SATA-Treiber drauf, weshalb die Platte nicht erkannt wird. Der Treiber muss daher zusätzlich geladen werden. Dazu gibt es auch eine Funktion ziemlich am Anfang der Installation. Bei einem Laptop ist das aber ein Problem, weil der üblicher Weise nur ein Laufwerk hat. Also sollte man sich am besten eine eigene Installations CD erstellen, auf der dieser Treiber gleich mit drauf ist. Eine gute Möglichkeit dazu ist der xp-Iso-Builder von Winfuture. Da man sich sowieso die ganzen Treiber für XP vorher besorgen sollte, ist es eine gute Idee, alle anderen Treiber bei dieser Gelegenheit auch mit auf die CD zu kopieren. Platz ist ja noch genug.

3 Comments:

At 10 Oktober, 2007 20:49, Anonymous Anonym said...

stimmt das wirklich was du schreibst???

 
At 10 Oktober, 2007 22:13, Blogger lothar said...

Wieso? Was ist daran falsch?

 
At 14 Oktober, 2007 18:29, Blogger snoopy1alpha said...

Das ist irgendwie ziemlich übel . . .

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home