.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 9. Januar 2006

Licht bei Tage soll Pflicht werden!

Es kam heute im Radio: Als eine der ersten Massnahmen bringt unser neuer Verkehrsminister einen Gesetzentwurf ein, der das Fahren mit Licht (Abblendlicht oder Tagesfahrlicht) auch am Tage zur Pflicht machen soll. Einige andere Länder haben das ja bereits eingeführt. Wenn die das gemacht haben, ist das aber noch lange noch nicht der Beweis, dass es sinnvoll ist. Mir kommt das kalte Grausen, wenn ich gezwungen werden soll, bei strahlendstem Sonnenschein das Licht einzuschalten (das man dann ja übrigens eh nicht sieht), ob dieser ungeheuren Energieverschwendung. Scheinwerferlicht ist Energie; und wo kommt sie her? Natürlich durch erhöhten Spritverbrauch. Jahrzehntelang wird den Autofahrern gepredigt, aufgrund der Ölsituation Sprit zu sparen. Jetzt machen sie es wegen der hohen Preise, was natürlich zu einer Minderung der Einnahmen bei der Mineralölsteuer führt (das wird übrigens durch die höheren Einnahmen bei der Mehrwertsteuer mehr als ausgeglichen). Der Zwang zum Fahren mit Licht am Tage könnte jetzt locker so einige hundert Milliönchen Euro an zusätzlichen Einnahmen bei der Mineralölsteuer einbringen und bei der Mehrwertsteuer natürlich auch noch. Raffiniert, nicht wahr?

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home