.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 11. Juni 2006

VDR 1.4.0 - Videorecorder mit Linux

Klaus Schmidinger, der Autor des VDR, hat sich lange Zeit gelassen bis zur neuen Version 1.4.0. Der VDR ist ein Videorecorder Programm für Linux. Es unterstützt bis zu vier DVB Karten, kann also mehrere Programme gleichzeitig aufnehmen und natürlich auch zeitversetzt wiedergeben; entsprechende Rechnerpower natürlich vorausgesetzt. Der VDR läuft optimal auf SuSE 10.0, müsste aber auch auf jeder anderen Distribution laufen. Der Source Code kann hier herunter geladen werden. Auf der Seite findet sich aber auch die genaue Bauanleitung für einen Stand Alone Festplatten Videorecorder auf der Basis des VDR; einschliesslich Infrarot Fernbedienung u.s.w. Dazu gibts auch ein deutsches Forum und eine Wiki.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home