.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 21. September 2006

DVDs enthalten künfig RFID Chips

Es ist leider kein Witz! Obwohl es als der Gipfel an Absurdität klingt. Die Filmstudios Warner, Disney und Fox wollen DVDs künftig mit RFID Chips verkaufen. Hergestellt werden sollen die DVDs von der Firma Ritek. Das soll natürlich auch für HD-DVDs und Blu-ray DVDs gelten. Den Mehrpreis für die Rohlinge müssen natürlich die Käufer zahlen. Die neuen DVD Player könnten dann so modifiziert werden, dass sie nur noch DVDs mit Chips abspielen. Wer also dann seine selbst erstellten Videos auf DVD brennen und abspielen will, der hat halt Pech gehabt. Ist das wieder mal der ultimative Kopierschutz? Wohl kaum; denn es wird wohl bald auch Rohlinge mit RFID Chip zu kaufen geben. Und dass es jetzt schon möglich ist, den Inhalt von RFIDs zu klonen, das hab ich ja hier schon erwähnt.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home