.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 19. Oktober 2006

Allofmp3 kündigt kostenlosen Service an

Der russische Musik Download Server Allofmp3 hat angekündigt, dass künftig ein kostenloser Download Service angeboten werden soll, der durch Werbung finanziert werden soll. Der Server ist ja wegen seiner niedrigen Preise auf der Abschussliste der Musikindustrie. Er war sogar Thema bei den jüngsten Verhandlungen über den Beitritt Russlands zur WTO. Die Äusserungen von Frau Schwab, der amerikanischen Diplomatin, waren natürlich die beste Werbung für den Server. Nach eigenen Angaben soll die Seite inzwischen 5 Millionen Kunden haben. Inzwischen hat die (amerikanische) Kreditkarten Firma Visa wahrscheinlich auf Druck der (amerikanischen) Musikindustrie die Verträge mit Allofmp3 gekündigt. Aber Visa wird ja künftig nicht mehr gebraucht, wenn die Downloads kostenlos sein werden. [kein Link auf den Server sondern auf einen Artikel des Herald Tribune]
Nachtrag: Auch Mastercard leistet keine Zahlungen mehr an Allofmp3.

1 Comments:

At 19 Oktober, 2006 11:41, Blogger snoopy1alpha said...

Der kostenlose Dienst von AllofMp3 wird dich aber sicher nicht glücklich machen ;-) Es sind dann nämlich Dateien, die nur mit einem Player von AllOfMp3 abgespielt werden können und lediglich eine Bitrate von 128 KBit haben. Das müssten MP3s mit einem Wasserzeichen sein (solche kann man leider auch kaufen, zumindest hab ich das in der aktuellen CT gelesen). Wie das mit den Wasserzeichen funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen.

Das Visa die zusammenarbeit gekündigt hat, ist allerdings trotzdem völlig irrelevant, weil man bei AllOfMp3 auch mit einer sogenannten "XROST" Prepaid-Karte bezahlen kann, die man wiederum mit Hilfe von Visa erwerben kann ;-)))) (Dabei bekommt man sogar 10% Rabatt!)

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home