.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 12. März 2007

IE PassView v1.03

Manchmal komme ich schon vor wie ein Prediger in der Wüste. Da kann man hundertmal predigen: Passwörter haben auf dem Rechner nichts verloren; speichere niemals auch nur ein einziges Passwort ab. Aber selbst auf Clubrechnern hab ich schon erlebt, dass ich eine (anmeldepflichtige) Seite aufgerufen habe und war drin. [Ich muss natürlich zur Ehrenrettung der Mitglieder sagen, dass natürlich auch sehr oft Gäste an den Rechnern sitzen]. Als abschreckenden Beweis möchte ich euch heute ein kleines Progrämmchen vorstellen: IE PassView v1.03. Wie ihr auch auf dem Screenshot erkennen könnt, lassen sich damit sämtliche Benutzernamen und Passwörter anzeigen, die jemals vom Internet Explorer abgespeichert worden sind. Dabei muss es nicht einmal installiert werden, es ist völlig eigenständig. Das heisst, es läuft natürlich auch von jedem USB Stick auf jedem Windows Rechner. Eine Speicherfunktion hat es natürlich auch.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home