.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Freitag, 31. August 2007

1 Terabyte auf einer Scheibe

Die Firma Mempile hat eine neue Technologie entwickelt mit der sie 1 Terabyte an Daten auf einer Scheibe unterbringen kann. Die Teradisk besteht aus Plexiglas, in das lichtempfindliche Moleküle (Chromophoren) eingearbeitet sind. Diese Moleküle verändern ihren Zustand, wenn sie mit einem Laser bestrahlt werden. Beim Lesen der Scheibe senden die Moleküle Licht aus. Das Beschreiben geschieht nicht in einer Ebene sondern dreidimensional. 1 Terabyte soll aber noch nicht die maximale Kapazität sein, man will bis zu 5 Terabyte erreichen.

2 Comments:

At 31 August, 2007 04:34, Blogger Borrego said...

Ojalá pudiera leer Alemán.
I wish I could read Deutsch

 
At 20 März, 2013 20:41, Anonymous Anonym said...

This is my first time pay a visіt at herе and і am aсtually pleassant to
гead everthing at one plaсe.

My ωeb blog - awesome toys

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home