.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 12. August 2007

Novell hat die Rechte an Unix

In dem Prozess zwischen Novell und SCO hat jetzt das Gericht zu Gunsten von Novell entschieden. Novell hat zwar 1995 eine Lizenz an Unix an SCO verkauft, nicht aber die Rechte. Also ist Novell immer der Rechteinhaber an Unix geblieben. Dieses Urteil ist deshalb so wichtig, weil dadurch sämtlichen Prozessen, die die Firma SCO in den letzten Jahren gegen Linux wegen angeblicher Lizenzverletzungen angestrengt hat, der Boden entzogen wird. SCO müsste auch sämtliche Einnahmen, die die Firma erhalten hat von anderen Firmen, die so blöd waren Lizenzgebühren zu zahlen, an Novell abführen. Novell hat also damit erreicht, dass Linux vor derartigen juristischen Problemen künftig verschont bleiben wird. [Quelle]
Allerdings sollte man sich künftig wohl besser nicht mit Novell anlegen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home