.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Mittwoch, 11. Januar 2006

In der Waschmaschine gefangen

Die Feuerwehr musste einen 38 jährigen Australier aus seiner Waschmaschine befreien. Der Familienvater hatte mit seinen Kindern Verstecken gespielt. Ausgerechnet die Waschmaschine wählte er als geeignetes Versteck. Zwar kam er rein, aber nicht mehr heraus. Er hatte sich so sehr verklemmt, dass er sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte. Erst nach einer Stunde gelang es der zu Hilfe gerufenen Feuerwehr, ihn wieder zu entfalten. [Quelle]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home