.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 23. März 2006

20 Millionen Deutsche werden zu Verbrechern

Das wird nämlich passieren, wenn die 2. Novelle des Urheberrechtsgesetzes vom Bundestag verabschiedet wird, so wie sie heute von der Regierung beschlossen wurde. Eigentlich sieht sie ja ganz intelligent aus, aber man muss sich wirklich fragen, was im Kopf dieser Frau vorgeht, wenn sie 20 Millionen Deutsche schlagartig zu Verbrechern machen will. Soll künftig die Polizei alle Schulhöfe überwachen und die Kids verhaften, wenn sie eine CD tauschen? Das müssten sie nämlich machen, wenn sie Kenntnis von einer Straftat erhalten. Ich vermute allerdings, dass dahinter etwas ganz anderes steckt; nämlich ein genialer Plan unserer Regierung, die wirtschaftlichen Probleme in unserem Land mit einem Schlag zu lösen: Nehmen wir mal an, von den 20 Millionen, die Raubkopien besitzen, werden nur 25% erwischt. Das heisst, man kann 5 Millionen einsperren. Auf einen Schlag ist das Arbeitslosigkeits Problem gelöst, denn deren Arbeitsplätze müssen ja ersetzt werden. Durch den Bau von 10.000 neuen Gefängnissen erlebt die darbende Baubranche einen ungeheuren Aufschwung, der auch auf andere Branchen übergreifen wird. Zwar werden die Telefongesellschaften pleite gehen, aber keine Sorge - das Internet bleibt bestehen. Es wird natürlich von der Unterhaltungsindustrie übernommen, die uns dann mit Filmen und Musik satt versorgen wird; Abrechnung im Minutentakt. Der Verkauf von CDs und DVDs wird natürlich eingestellt. Denn die könnte man sich ja, nachdem man sie gekauft hat, ein zweitesmal oder sogar ein drittesmal kostenlos ansehen. Was anderes ist es bei den HD-DVDs, da kann man die Firmware der Player so programmieren, dass jedesmal beim Abspielen der Kaufpreis neu abgebucht wird.

1 Comments:

At 23 März, 2006 09:15, Blogger snoopy1alpha said...

Der Eintrag hat was ;-) es ist zwar eine Horrorvorstellung, aber wenn das so weiter geht, dann wird es Wahrheit werden. Bin mal gespannt, wann sie die Videotheken schließen!

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home