.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 6. Juli 2006

Seltsame amerikanische Gesetze (Teil2)

  • In New-Orleans werden Feuerwehr LKWs durch Gesetz gezwungen, an allen roten Ampeln zu stoppen.
  • In Waterville ist es verboten, sich in der Öffentlichkeit zu schneuzen.
  • In Clawson ist es erlaubt, dass ein Bauer mit seinen Schweinen, Kühen, Pferden, Ziegen und Hühnern schläft.
  • Jeder Mann in Brainerd wird durch Gesetz verpflichtet, einen Bart zu tragen.
  • In St. Louis ist es verboten für einen Feuerwehrmann, eine Frau zu retten, die ein Nachthemd trägt; um gerettet zu werden, muß eine Frau vollständig bekleidet sein.
  • Während Kinder Schrotflinten in Kansas City kaufen können, ist es ihnen nicht erlaubt Spielzeug Gewehre zu kaufen.
  • In Waterloo dürfen Friseure zwischen 7.00 und 19.00 keine Zwiebeln essen.
  • In New Jersay ist es verboten Suppe zu schlürfen.
  • In Providence ist es illegal Zahnpasta und Zahnbürste am Sonntag an den gleichen Kunden zu verkaufen.
  • In Newport ist es illegal nach Sonnenuntergang eine Pfeife zu rauchen.
  • In Fountain Inn sind Pferde nur erlaubt, wenn sie Hosen tragen.
  • In Tennessie ist es illegal einen Fisch mit dem Lasso zu fangen.
  • In Memphis, ist es illegal für eine Frau selbst Auto zu fahren; ausser ein Mann muss vor dem Fahrzeug hergehen oder rennen und eine rote Flagge schwenken um Fussgänger und Autofahrer zu warnen.
  • In Houston darf am Sonntag kein Limburger Käse verkauft werden.
  • In Vermont müssen Frauen die schriftliche Erlaubnis ihres Mannes haben, wenn sie falsche Zähne tragen.
  • Ausserdem ist es verboten unter Wasser zu pfeifen.
  • In Lebanon ist es verboten seine Frau aus dem Bett zu werfen.
  • In Auburn müssen Männer, die eine Jungfrau deflorieren fünf Jahre ins Gefängnis; und das unabhänhig vom Alter oder vom Familienstand der Frau.
  • In Virginia dürfen Ärzte und Zahnärzte eine Frau nur dann anästhesieren, wenn eine dritte Person dabei ist.
  • In St. Croix dürfen Frauen in der Öffentlichkeit keine Kleidung in der Farbe rot tragen.
  • 0 Comments:

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home