.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Mittwoch, 5. Juli 2006

Und gleich ein erster Test von ZenLive

Die ISO ist schnell herunter geladen und gebrannt. Also Gelegenheit für einen ersten Test. ZenLive gefällt mir; der erste optische Eindruck ist sehr gut; die Sprache ist deutsch. Ein erster kurzer Test: Firefox starten - ich bin online. Textverarbeitung - Abiword startet. Drucker? Es ist nur Postscript da. Ich suche, finde den "Printer Manager", Root Passwort? "ZenWalk" (steht in der Read.me am Desktop). Den Drucker muss ich eintragen - geht sofort. "mc" - ist nicht da. Ich probiere "Netpkg". Das Repository wird gelistet. Ich installiere den MC. Eine Installation von K3B breche ich ab, denn das komplette KDE ist wohl etwas viel für die RAM Disk (Ja - Netpkg prüft die Abhängigkeiten und löst diese auf! Im Gegensatz zur gängigen Meinug, bei Slackware gäbe es keine Abhängigkeitsprüfung). Aber ich habe gesehen, dass "GXine" installiert ist; zur DVD Wiedergabe fehlt aber noch was; im Repository finde ich "libdvdread" und noch eine weitere wichtige Library (sehr schön), die ich auch installiere. Jetzt muss ich nur noch in GXine /dev/dvd und /dev/rdvd in /dev/dvd1 und /dev/rdvd1 umändern, damit die DVD vom Brenner läuft (das DVD Laufwerk ist ja belegt). Die DVD läuft einwandfrei, eine kleine Änderung am Lautstärke Schieber und der Sound ist auch da. Also auch der Sound ist einwandfrei konfiguriert. Jetzt müsste ich das ganze nur noch abspeichern können; mal schaun, ob das geht. Es geht; aber leider jetzt nicht mehr. Ich hätte als Boot Option angeben müssen "changes=/dev/xyz" (Platte oder Stick).
Zenwalk gefällt mir gut; Also werde ich mir auch die Installations CD runter laden.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home