.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 28. August 2006

Eine Rechnung an Bill Gates

Ich weiss schon, warum ich immer wieder predige, diese auromatischen Updates abzuschalten. Da ist nicht nur die bescheuerte WGA; ich will auch wissen, was mir Microsoft so klammheimlich unterzujubeln versucht. Und es gibt noch viel mehr Gründe. Einen davon schildert Guy Kewney in einem Brief an Bill Gates, dem er eine Rechnung über 1.200,- Pfund beifügt für "administrative und beratende Arbeit, verursacht durch die Notwendigkeit, eine Sabotage seitens Microsoft zu reparieren". Was war geschehen? Weil er aus familiären Gründen dringend weg musste, hatte er seinen Rechner im Büro einfach laufen lassen, ohne seine Dateien abzuspeichern. Als er am nächsten Morgen ins Büro kamm fand er auf dem Rechner die Meldung vor: "Windows hat ein wichtiges Sicherheits Update heruntergeladen und installiert. Dieses Update erfordete einen automatischen Neustart Ihres Computers". Guy Kewney hatte aber in den Optionen für automatische Updates ausdrücklich eingestellt, dass der Rechner nicht automatisch neu gestartet wird. Natürlich war seine Arbeit vom letzten Tag für die Katz.

2 Comments:

At 28 August, 2006 09:23, Blogger snoopy1alpha said...

Wenn man seine Dateien nicht abspeichert, ist man selber schuld, es hätte genauso gut nen Stromausfall geben können.

Ich frage mich sowieso, warum Windows wegen jedem Furz neu starten muss? Aber automatische Neustarts sind ja wohl das allerletze.

 
At 28 August, 2006 10:50, Blogger lothar said...

Er schreibt ja, er musste das Büro wegen einer dringenden Familienangelegenheit verlassen und er hatte keine Zeit mehr, die Daten abzuspeichern.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home