.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Freitag, 8. September 2006

Gnome 2.16 ist freigegeben

Das Gnome Projekt hat jetzt die neue Version 2.16 freigegeben. Es soll mit einer benutzerfreundlicheren Oberfläche kommen. Dazu wurden die Werkzeugleisten, Benutzermenüs und Funktionen der Programme weiter vereinheitlicht. Ausserdem ist die Geschwindigkeit weiter optimiert worden. Zu den größten Neuerungen bei GNOME 2.16 zählt allerdings die Aufnahme einiger neuer Anwendungen. Lest bitte weiteres nach in den deutschen Release Notes. Ich konnte 2.16 ja noch nicht ausprobieren, aber wenn es heisst, die Oberfläche sei benutzerfreundlicher, dann war dies dringend nötig. Meine Kritik an Gnome war bisher, dass der Desktop sich (mir) einfach nicht intuitiv erschliesst (im Gegensatz zu KDE). Dabei habe ich mir wirklich Mühe gegeben. Aber auf einem Gnome Desktop irre ich mehr umher, als dass ich ihn bediene. Ein Problem sehe ich auch darin, dass sowohl bei KDE als auch bei Gnome immer mehr neue Anwendungen dazukommen. Zwar sind die Gnome Anwendungen unter KDE lauffähig und umgekehrt, vorausgesetzt die jeweils anderen Libraries sind installiert. Aber Linux für Desktops driftet dadurch doch immer mehr auseinander.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home