.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Samstag, 23. September 2006

Weshalb man um Norton Programme einen weiten Bogen machen sollte

Ausser der Tatsache, dass sie meist unheimlich viel an Ressourcen verschlingen, haben Norton Programme nämlich die unangenehme Eigenschaft, dass sie sich ganz tief im System festsetzen. Wenn man sie wieder entfernen will, so wird man sie einfach nicht mehr los. Eine Deinstallations Routine sucht man nämlich vergebens. Aus langjähriger Erfahrung empfehle ich deshalb, dass man um alles was Norton heisst, einen weiten Bogen machen sollte. Was aber tun, wenn die Programme schon auf der Platte vorinstalliert sind? Deinstallation von Hand ist eine recht nervige Angelegenheit und man weiss am Ende nicht, ob man nicht was vergessen hat. Es ist Symantec selbst, die eine Lösung anbieten. Auf deren Webseite ist nämlich ein Deinstallations Werkzeug für alle Norton Programme erhältlich.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home