.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 26. November 2006

Dynebolic 2.3 ist raus

Ihr werdet vielleicht schon gemerkt haben, dass ich diese Distribution irgendwie besonders mag. Und inzwischen muss ich mich auch etwas korrigieren; man braucht keinen 400 er Pentium II, Dynebolic läuft auch wunderbar auf einem 266er K6. Sogar die serielle Logitech Maus, mit der ich bei allen anderen Linux Installationen nix als Probleme hatte, wurde einwandfrei erkannt. Und ich kenne kein anderes Linux, das so schnell von einer Live CD bootet. Auch die feste Installation ist einfach und schnell; man muss nur das /dyne Verzeichnis auf die Platte kopieren und einen Grub installieren. Der Anlass, warum ich das schreibe ist, dass jetzt Dynebolic in der Version 2.3 heraus gekommen ist (ISO 638 MB) . Hier sind die Download Links.

1 Comments:

At 07 Dezember, 2006 16:13, Anonymous Anonym said...

Hallo Lothar
Ich habe Dynebolic jetztt mal ausgetestet und finds hochinteressant ,nur hab ich ein Prob damit. Ich brauche die Vorversion(da OpenMosix unter 2.6er kernel noch in Kinderschuhen steckt) und die Vorversion von Dynebolic hat ein Prob mit meinen SCSI HDś.Ich kann kein NEST
auf ner SCSI HD einrichten.(auch nicht auf ext2) keine chance ,er sagt einfach mal keine HDs da und aus ;)
Wäre sehr dankbar wenn du vielleicht ne Antwort wüßtest oder aber ein anderes Forum

m.schintler@gmx.net kannst mich kontakten jederzeit
LG Mike

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home