.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Montag, 20. November 2006

Ein "kill" für Windows

Es soll ja mal vorkommen, dass sich ein Task aufhängt. Andere Betriebssysteme haben für solche Gelegenheiten den "Kill" Befehl. Bei Windows kann man zwar den Taskmanager verwenden, aber bereits wenn man mehrere Tasks schliessen will, gestaltet sich dies etwas umständlich. @Kill ist ein echter "kill" Befehl für Windows. Es ist ein Konsolen Befehl, der auch in Batch Dateien verwendet werden kann ("akill -k firefox" z.B. schliesst sämtliche Firefox Fenster; hilfreich, wenn 32 Popup Fenster offen sind). Es ist aber auch eine (minimale) grafische Oberfläche dabei; dort können zunächst mal die einzelnen Tasks aufgelistet werden als Textdatei. Dann kann der Task durch Eingabe des Namens gekillt werden. In der Liste werden übrigens alle Tasks angezeigt, auch die versteckten, die der Taskmanager unterschlägt (Überraschungen sind dabei nicht ausgeschlossen).

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home