.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 7. Januar 2007

Exxon hat Klimaschutz erfolgreich sabotiert

Die kontroverse Debatte über die Ursachen der globalen Erwärmung und ihre Folgen wurde künstlich erzeugt. Denn eigentlich ist sich die Wissenschaft recht einig - bis auf einige wenige Vertreter, die gegenteiliger Meinung sind. Und diese werden dafür sehr gut bezahlt. So konnte sich auch die US Regierung bisher immer auf diese gegenteiligen Meinungen berufen und nichts zum Klimaschutz unternehmen. Jetzt wurde bekannt, dass diese Gruppen und Personen von der Ölfirma ExxonMobil zwischen 1998 und 2005 mit 16 Millionen Dollar finanziert worden sind. [Quelle]

1 Comments:

At 05 Januar, 2008 19:41, Blogger Konrad Fischer said...

Hallöle, mal was nicht so Bekanntes apropos Ölkorruption:

Das Scripps Institute of Oceanography (ein gewisser Keeling wurschtelte dort die CO2-Daten solange durch den Computerwolf, bis sie der Klimaschutzpolitik passen), das globale Zentrum für CO2-Kalibrierung und CO2-Daten für das IPCC, wird von Shell, Chevron, BP und anderen Ölfirmen unterstützt. Quelle: Der eigene Jahresbericht:
http://sio.ucsd.edu/img/pdfs/AnnualReport_2006_opt.pdf

Konrad Fischer
Klimaketzer

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home