.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Donnerstag, 22. Februar 2007

Es gibt keine XP Treiber für neue Laptops

Auf neuen Laptops ist Vista vorinstalliert, dafür hat Microsoft gesorgt (siehe mein Post vom Samstag). Nun, so werden sich manche fragen, warum sollte eigentlich jemand XP installieren wollen? Ganz einfach; weil die Vista Version üblicherweise eine "Home" Version ist, macht es durchaus Sinn, dieses durch XP Professional zu ersetzen. Wer auf diesen neuen Geräten nun XP installieren will, hat ein Problem; es gibt keine Treiber; sie werden von den Laptop Herstellern einfach nicht abgeboten. Man muss sich also die Treiber bei den einzelnen Herstellen der Hardware Komponenten holen. Das klappt auch; allerdings funktionieren die Grafikkarten Treiber (Nvidia, ATI) nicht. Das liegt daran, dass zwar die Chipsätze der Hardware und auch die Treiber identisch zu denen der Desktop Karten sind, die Hersteller aber den mobilen Karten andere Namen geben. Sie werden deshalb bei der Treiber Installation nicht gefunden. Lösung: nach dem Auspacken des Treibers entweder die ".inf" Datei direkt editieren oder einfach durch die Version, die sich auf der Laptop DVD befindet, ersetzen.

1 Comments:

At 11 April, 2007 22:04, Anonymous Anonym said...

Habe genau dieses Problem - NVidia Grafikkarten Treiber lässt sich nicht installieren - bin am verzweifeln - kann mir iener weiterhelfen

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home