.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Mittwoch, 8. Februar 2006

Der erste Euro bei Klamm ist erklickt

Ich hab ja versprochen, ich will über meine Erfahrungen mit Klamm berichten: Es geht zwar zäh, aber immerhin hab ich den ersten Euro in 9 Tagen geschafft. Dabei muss man Klamm gar nicht als Startseite eintragen, einfach einen Tab mit der Seite im Firefox offenlassen genügt (man kann übrigens verschiedene Rechner benutzen, man muss nur online sein). Damit gezählt wird, sind 5 Klicks nötig (weil ein 3-stelliger Zahlencode angeklickt werden muss). Ein einziger Klick auf einen "Powerlink" bringt nochmals 0,5 Cents. Die Reloadsperre ist nicht 15 Minuten plus/minus 5 wie angegeben, sondern stets 20. Aber man gewöhnt sich daran, ungefähr alle 20 Minuten mal wieder den Tab zu öffnen. Interessant ist auch das "Referral" System; für jede Empfehlung gibts 77 Cents, aber erst wenn der Geworbene selbst 3,- Euro verdient hat. Und von dessen Verdienst gibts dann auch noch 10% (Schneeball System). Ob ich den Spass weiter mache? Die 5,- Euro Mindestauszahl-Summe will ich auf jeden Fall "erklicken", obwohl auf der Seite jede Menge Aktionen laufen, damit man sein sauer verdientes Geld wieder verzockt; aber da bin ich eisern.

2 Comments:

At 08 März, 2006 07:50, Anonymous Anonym said...

seit wann ist denn ein referal-system ein schneeballsystem? das wäre es nur, wenn nur die oberen user bei verdienen tun sie aber nicht ;)

das alles hat rein garnichts mit einem schneeballsystem zu tun ;)

 
At 11 März, 2006 04:55, Blogger Peppermint24 said...

Hallo Lothar,
bin über die Blogsuche nach Klamm bei dir gelandet. Einen interessanten Blog hast du hier. Gerne werde ich mal wieder vorbeischauen und deine Erfahrungen mit Klamm beobachten. Bin nämlich auch dort ;-) Mal sehen - kann dich ja mal anschreiben dort.
Gruss aus Frankfurt

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home