.comment-link {margin-left:.6em;}

Lothars alter Blog - der neue Blog ist jetzt hier zu finden: http://lotharf.wordpress.com/

Dieser Blog ist leider tot! Google hat ihn nämlich gesperrt; angeblich wegen eines (fälschlichen) Spam Verdachts. Allerdings sind sie anscheinend nicht fähig oder gewillt gewesen, den Fehler zu beheben! Ich habe dem Blog deshalb eine neue Heimstatt gegeben bei Wordpress. Die neue Adresse ist jetzt: http://lotharf.wordpress.com/

Sonntag, 25. Februar 2007

Das Linux-Bios Projekt meldet Durchbruch

Das Linux-Bios Projekt ist ein Ansatz das uralte 16-bit Bios durch eine moderne Variante eines Bioses zu ersetzen. Wie der Name schon andeutet basiert es auf Linux. Es ist Open Source, hat also den grossen Vorteil, dass keine Lizenz Gebühren anfallen und es ist schnell; der Boot Vorgang dauert nur ca. 3 Sekunden. Bisher wurde Linux-Bios nur auf eingebetteten Systemen oder Cluster Systemen eingesetzt. Es läuft auch bereits auf den Server Boards K9SD und K9ND von MSI. Jetzt ist mit dem M57SLI-S4 von Gigabyte erstmals ein Board für Desktop Rechner mit dem neuen Bios ausgestattet; es hat einen Nvidia 570 SLI Chipsatz und ist für AMD Athlon-64 Prozessoren. Übrigens ist auch der 100-Dollar Laptop mit dem Linux-Bios ausgestattet, das immerhin schon auf 1 Million Geräten eingesetzt wird. Das Logo gefällt mir übrigens sehr gut.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home